Ferienwohnungen mit Flair in der vielseitigen Bodensee-Allgäu-Ferienregion:

Urlaub in Deutschland ist einfach erlebnisreich. Entdecken Sie in der Ferienregion die vielseitige Landschaft mit dem Fahrrad, Auto oder beim Wandern, Walken mit schönen Möglichkeiten für eine Pause. Auf dem Ferienhof finden Sie und Ihre Lieben Platz zum Ausspannen, Spielen, Fahren und vielem mehr. Ihr Urlaub bei uns auf dem Ferienhof liegt uns am Herzen und wir beachten für Ihre Gesundheit sehr gewissenhaft die Umsetzung des Hygienekonzepts. „Wohlfühlen im Urlaub“, das ist unser Motto.

Information für Ihre Urlaubsplanung bezüglich der aktuellen Corona-Verordnung:

Für Ihren Urlaub oder Geschäftsreise gilt die neue Corona-Verordnung vom 17.11.2021 (Corona Alarmstufe) und Sie benötigen für die Übernachtung bei uns auf dem Ferienhof die 2G (Genesen, Geimpft). Für Ihre Einreise nach Deutschland, in der Innengastronomie, Ferienhof, Spieleland und vielem mehr den Nachweis Genesen oder Geimpft.
In den Schulferien benötigen Ihre Kinder zwischen 6 und 18 Jahren den Nachweis Genesen, Geimpft oder einen Antigen-Test, der nicht älter als 24 Stunden ist. Dieser Antigen-Test muss jeden 3.Tag erneut nachgewiesen werden.

Die Maskenpflicht in ihrer jetzigen Form bleibt erhalten. Das heißt, in geschlossenen Räumen – mit Ausnahme des privaten Bereichs – und im Freien, wenn der Abstand von 1,5 Metern zu anderen Personen nicht dauerhaft eingehalten werden kann. Kinder bis einschließlich fünf Jahre sind auch künftig von der Maskenpflicht befreit. Die Abstands- und Hygieneregelungen bleiben bestehen, ebenso die Pflicht zur Erfassung der Kontaktdaten.

Die aktuellen Regelungen finden Sie hier

Ferienwohnungen inmitten der schönen Bodensee – Allgäu – Ferienregion:

Ferienwohnungen mit flair und so viele Urlaubserlebniesse in nächster Nähe. Lassen Sie sich von unserem Ferienhof mit den ansprechend ausgestatteten Ferienwohnungen überzeugen.

Ferien vom Homeoffice bei uns auf dem Ferienhof finden Sie den nötigen Tapetenwechsel der wieder Farbe in Ihren Alltag bringt.

Urlaub auf dem Ferienhof in der eigenen Ferienwohnung, nicht zu Hause und trotzdem geschützt im eigenen Bereich mit anderen Eindrücken, Ausblicken … einfach mal wieder neues Erleben und auf dem Ferienhof die verschiedenen Sitzplätze genießen.

Ferienregion vielseitig und erlebnisreich. Ob mit dem Fahrrad die Radreiseregion Wangen mit leichten bis ansprechenden Touren erfahren, oder eine Wanderung auf die Waldburg, den vielen verschiedenen Wandermöglichkeiten in der hügeligen Voralpenregion erwandern oder auf Museumssuche, Spieleland und vielem mehr – die Ferienregion wartet auf Sie und unser Ferienhof liegt mittendrin.

Urlaubsplanung in der Ferienregion:

Ferienhof mit Kindern erleben – Kleintieren, zwei Pony’s , goßer Innenhof der ideale Urlaubsort für Familien.
Urlaub mit dem Fahrrad und die aussichtsreiche Radreiseregion mit dem E-Bike, Mountain-Bike oder Fahrrad erkunden.
Urlaub mit vielen Urlaubsmöglichkeiten wie Wandern im nahen Allgäu, Einkaufen in der malerischen Altstadt von Ravensburg, Wangen im Allgäu oder Lindau. Bodensee mit seinen geheimen Plätzchen, dem ansprechenden Freibad und vielem mehr erleben. Freizeitaktivitäten die von unseren Ferienwohnungen mit dem Auto oder Fahrrad zu erreichen sind.

Buchen Sie noch heute Ihren Urlaub bei uns auf dem Ferienhof und lassen Sie sich von der faszinierenden Ferienregion für Ihren Urlaub inspirieren.

Falls während Ihrem Urlaub bei uns die Bundesnotbremse eintritt:

Ab einem 100er-Inzidenz in unserer Region greift die Bundesnotbremse. Das bedeutet ein Beherbergungsverbot nach § 28 b Nr. 10 IfSG. Hierbei handelt es sich um eine „rechtliche Unmöglichkeit“ nach § 275 BGB mit der Folge des § 326 Abs. 1 BGB, wonach die Leistungspflicht des Gastgebers (Zurverfügungstellung der Wohnung) entfällt. Im Gegenzug müssen die Gäste abreisen, müssen aber auch den Mietpreis der nicht in Anspruch genommenen Übernachtungen nicht übernehmen.

Als Gäste verpflichten Sie sich außerdem, folgende Maßnahmen zu beachten:

• Besondere Aufmerksamkeit bei der richtigen Händehygiene
• Kontakt zu anderen Gästen und Mitarbeitern des Ferienhofs während meines Aufenthaltes mit ausreichend Abstand
• Einhaltung der von Bundes- oder Landesregierung angeordneten Maßnahmen zur Einschränkung des Infektionsrisikos
• Sollten Corona-typische Symptome auftreten, so bitten wir Sie, umgehend Kontakt mit unserem zuständigen Gesundheitsamt in Ravensburg aufzunehmen. Die Nummer der Corona-Hotline des Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg lautet: Tel. 0711 904-39555 (Mo – So 8:00 – 22:00 Uhr), Gesundheitsamt Tel. 0751 85-5050. Bitte informiere Sie auch uns.
• Das Tragen eines Mundschutzes bei Aktivitäten, bei denen der Sicherheitsabstand zu anderen Kunden/Gäste nicht eingehalten werden kann, ist verpflichtend.

Unsere Hygienemaßnahmen in der Ferienwohnung und auf dem Ferienhof:

Um das Wohlbefinden und die Gesundheit unserer Gäste zu gewährleisten, haben wir bis auf weiteres die Reinigungsmaßnahmen deutlich ausgeweitet.

Neben unseren immer schon sehr hohen Standards in Bezug auf Sauberkeit und Hygiene nehmen wir bis auf weiteres Desinfektionsmaßnahmen vor. Hierbei werden vor jeder Anreise und in den öffentlichen Bereichen, die für alle Feriengäste zugänglich sind, zusätzlich mind. alle zwei Tage :

  • Alle Oberflächen der Ferienwohnungen desinfiziert
  • Alle Oberflächen in den Fluren und der Diele desinfiziert
  • Tür- und Fenstergriffe im gesamten Bereich des Ferienhofes desinfiziert
  • Desinfektionsmittel und Reinigungsmittel stellen wir Ihnen im Waschraum bereit. Damit können Sie nach Ihrem persönlichen Bedarf zusätzlich reinigen und desinfizieren.

Wir dokumentieren diese Maßnahmen und können Ihnen die entsprechenden Protokolle gerne zur Einsicht zur Verfügung stellen. Unterstützen Sie uns dabei und achten Sie selbst auf die allgemein gültigen Hygiene-Regeln des RKI. Die sind:

  • Regelmäßige Händehygiene (gründliches Waschen der Hände mit Wasser + Seife)
  • Hustenetikette einhalten (z. B. Husten, Niesen in die Ellenbeuge)
  • Vermeiden Sie bitte engen Kontakt zu anderen Gästen und Mitarbeitern auf dem Hof oder bei anderen Aktivitäten, nach Möglichkeit mindestens 1,5 – 2 Meter Abstand
  • Halten Sie sich an die offiziellen Anordnungen der Bundes-und Landesbehörden –wir halten Sie hier auf dem tagesaktuellen Stand.
  • Aus Gründen des Pandemieschutzes sind wir dazu verpflichtet, uns von Ihnen vor Anreise die Kontaktdaten sämtlicher Anreisenden anzeigen zu lassen

Es gibt bisher keine Hinweise darauf, dass Hunde, Katzen oder andere Nutztiere eine Rolle bei der Verbreitung des Virus spielen. Dennoch empfiehlt der Deutsche Tourismusverband, den Kontakt zu Tieren auf dem Hof als allgemeine Vorsichtsmaßnahme zu unterlassen.

Wir vertrauen unseren Feriengästen bezüglich der richtigen Händehygiene und der Husten-/Niesetikette in den Ellenbogen, damit ein sicherer Umgang mit unseren Tieren gewährleistet ist.

Urlaub 2022 steht vor der Tür